DNN PopUp Kalender / Fehler mit IE 7.0

Nachdem ich nun mein neues Notebook habe und mir ein komplett neues System aufsetzen musste - bekam ich plötzlich einen ganz seltsamen Fehler bei DotNetNuke und der Verwendung des PopUp Kalenders. Hier wurde das Datum wahlweise mal im richtigen und dann mal wieder im falschen Format zurück gegeben.
Nur zur Erklärung: Das richtige Datumsformat ist für mich das deutsche (weil deutsche Anwendung) also dd.MM.yyyy aber ich bekam immer wieder folgendes m/d/yyyy.

Zunächst dachte ich daran, das die es ein Konfigurationsfehler sei bzw. ich mir irgendein englisches Servicepack installiert habe (ja, ich geben zu: Ich hab ein deutsches Betriebssystem - sorry). Aber auch nach erneuter Installation des DotNet Frameworks, war keine Besserung in sicht :(

Dann hab ich ein wenig im Forum von DNN gesucht in bin da auch recht schnell auf eine Lösung gekommen:

Wer ein ähnliches Problem hat sollte ganz einfach in der Javascript-Datei "~/js/PopupCalendar.js" folgende Zeile verändern:

anchorVal = "<A HREF=\"javascript:window.opener.calPopupSetDate(window.opener.popCalDstFld,'" + (thisMonth+1) + "/" + monthDate + "/" + thisYear + "');window.opener.closeCalPopup()\">";

zu

anchorVal = "<A HREF=\" window.opener.calPopupSetDate(window.opener.popCalDstFld,'" + constructDate(monthDate,thisMonth+1,thisYear) + "');window.opener.closeCalPopup()\">";

Durch die Verwendung von "constructDate" wird sichergestellt, dass auch auf jeden Fall das richtige Format zurück geliefert wird, wenn ein Anwender im DotNetNuke Popup Kalender darauf klickt!

In der Version 4.4.0 ist dieser Fehler laut Gemini-Report behoben ... für alle anderen installierten Version sollten diese Fix manuell vornehmen!

 

Kommentare (1) -

Marc Zuber
31.01.2007 09:03:12 #

Hallo
Ich schau ab und zu in dein DNN Blog! Smile Guter Eintrag hatte das selbe Problem.
Das Problem existiert leider immer noch in der Version 4.4.0. :-/
Gruss
Marc

Kommentar schreiben